Zum Inhalt springen
Startseite » Zahnfleischentzündung

Zahnfleischentzündung

Was ist eine Parodontose?

Parodontitis, häufig auch „Parodontose“ genannt, ist eine meist durch bakteriellen Zahnbelag verursachte Entzündung des Zahnfleisches, die zur Erkrankung des Zahnhalteapparates führt. Wenn Sie diese nicht unverzüglich in Ihrer Zahnarztpraxis behandeln lassen, kann die Krankheit im weiteren Verlauf zum Zahnverlust führen, der durch die Zerstörung Ihres Zahnhalteapparates herbei geführt wurde.
Weiterlesen »Kann man sich mit Parodontitis anstecken?

Kann man sich mit Parodontitis anstecken?

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen, dass diese Krankheit als echte Infektionskrankheit ansteckend ist. Daher können Ihnen nahestehende Personen, wie Ihr Partner, Ihre Eltern und Ihre Kinder eine Gefahr füreinander darstellen. Bereits wenn Sie und Ihr Partner aus einer Flasche trinken oder einen gemeinsamen Löffel benutzen, besteht die Möglichkeit der Übertragung dieser Bakterien.  Wenn Sie also unter der Erkrankung leiden, stellen Sie ein Infektionsrisiko für andere dar.
Weiterlesen »Kann man sich mit Parodontitis anstecken?